„Habe die Ehre!“ – unter diesem Motto erzählen bei BR Heimat Gäste aus Bayern und Umgebung ihre interessanten Geschichten. Auch Johannes Huber plaudert aus dem Nähkästchen und erzählt Anekdoten aus der bewegten Garhammer-Geschichte.  
 

Vom kleinen Kolonialwarenladen zum großen Modekaufhaus

In vierter Generation ist das Modehaus Garhammer mittlerweile familiengeführt und die fünfte Generation wächst auch schon zahlreich heran. Um die Zukunft von Garhammer muss man sich also keine Sorgen machen. Vor allem, weil es weit über die Region hinaus bekannt und beliebt ist. Mit exzellentem Service und einer umfangreichen Auswahl an Mode lockt Garhammer seine Kunden immer wieder aufs Neue über hunderte Kilometer in die niederbayerische Provinz.

Hören Sie hier das komplette Interview in der BR-Mediathek!