Am Freitag, 08.06.18 wurde unser Haus zum

BAYERISCHEN FAMILIENUNTERNEHMEN 2018

in der

KATEGORIE SOZIALES ENGAGEMENT

ausgezeichnet.

Der Preis vom Wirtschaftsverband DIE FAMILIENUNTERNEHMER in Bayern wird jährlich in den Kategorien Innovation, Nachhaltigkeit und Soziales Engagement vergeben.

Die Preisverleihung fand im Rahmen des Bayerischen Familienunternehmer-Kongresses in Straubing statt.

In der Laudatio wurde gewürdigt, dass Garhammer sehr großzügig eine Vielzahl sozialer und karitativer Einrichtungen unterstützt, angefangen von der Waldkirchner Tafel, über Kindergärten, Schulen bis hin zur Fluthilfe Passau.

Besonders herausgestellt wurde von der Jury auch, dass Garhammer im vergangenen Jahr einen erheblichen Beitrag zur Gründung der Stiftung „Kinderlächeln“ zur Unterstützung von Kindern und Jugendlichen geleistet hat. Darüber hinaus sei Garhammer stets bereit, die Region finanziell zu unterstützen und so nach vorne zu bringen. Die Liste der Projekte, die das Familienunternehmen unterstütze, sei sehr lang.

Bei der Entgegennahme des Preises sagte Johannes Huber: „In ausgerechnet dieser Kategorie ausgezeichnet zu werden, freut unsere Familie sehr. Das Engagement für Kinder und Jugendliche ist für uns eine Herzensangelegenheit und wird durch den Preis wertgeschätzt.“ 

Wir alle sind über diese Auszeichnung sehr glücklich und dankbar. 

Lesen Sie auch hierzu den Pressebericht im Straubinger Tagblatt vom 09. Juni 2018 ,in der PNP vom 11. Juni 2018 und vom 13. Juni 2018 sowie in der Mittelbayerischen Zeitung vom 26. Juni 2018.