Rot wie die Liebe, Rot wie das Herbstlaub, Rot wie ein saftiger Apfel – es gibt so viele wunderbare Assoziationen zur aktuellen Trendfarbe und mindestens genauso viele abwechslungsreiche Nuancen, die wir nach Herzenslust kombinieren können.

Lässig im Lagenlook

Besonders wettertauglich ist im wechselhaften Herbst natürlich der Zwiebellook. Und der passt auch ganz wunderbar zu unserer Devise: Ton in Ton. Für jede Schicht greifen wir auf eine andere Rotnuance zurück. Wir starten mit einer verkürzten Hose in Bordeaux, kombinieren diese mit einem rotbraunen Kleid mit floralem Aufdruck, darüber dann ein sportlicher Pulli sowie ein Parka in Knallrot. Die Sneaker sind ebenfalls in Signalfarbe und fallen zudem durch ihre Satinbänder und Glitzersteine ins Auge.

In Kombination mit Beerentönen

Für das Büro lässt sich Rot auch gut einsetzen, vor allem mit geradlinigen Schnitten und etwas gedeckteren Beerentönen. Der Blouson mit leichtem Oberflächenschimmer ist hierbei ein absolutes Basic, das mühelos zahlreiche Outfits optimal ergänzt. Das dunkelrote Blusentop darunter erzeugt durch seinen leichten Boxy-Cut eine moderne Silhouette, die durch eine klassische Marlenehose noch verstärkt wird. Ein Highlight dazu sind die Pumps in Lack sowie mit Farbverlauf am transparentem Absatz. Das Tuch mit Muster bringt einen Tick Bewegung in das sonst eher ruhige Ensemble.

Gegensätze ziehen sich an

Zarte Stoffe und robuste Materialien können Sie besonders im Herbst gerne miteinander kombinieren. Die glänzende Daunenjacke beispielsweise passt ganz hervorragend zu dem verspielten Kleid aus Georgette mit Blumenmuster – Boho meets Outdoor sozusagen. Der orangerote Rollkragenpullover darunter ist leicht und trägt daher nicht zusätzlich auf. So lässt sich problemlos noch ein warmer weinroter Pulli mit V-Ausschnitt darüber tragen. Trendige Overknee-Stiefel unterstreichen den femininen Touch des Looks.

Feminin & edel

Ein eleganter Auftritt zu besonderen Anlässen gelingt mit einem dunkelroten Etuikleid aus schwerem Jersey. Durch die Überknie-Länge, den V-Ausschnitt sowie die Mini-Sleeves entsteht eine sehr urbane Optik mit Wow-Effekt. Der hochwertige Veloursmantel mit tailliertem Schnitt verstärkt die moderne Silhouette des Ensembles zusätzlich. Als kleinen Hingucker können Sie eine schwarze Kette in Blütenform und einen gemusterten Schal tragen. Die auffälligen Plateau-Stiefelette in Schnüroptik runden das Outfit ab.