Natürlich können wir nicht jedes Tier in unserem kleinen Animal Print-Spezial berücksichtigen. Aber wir haben eine recht breite Auswahl getroffen, bei der für jeden Geschmack etwas dabei sein dürfte. Vom Leoparden über die Schlange bis hin zu den Giraffen und Elefanten sind unsere Outfits tierisch modisch – und machen auch noch tierisch gute Laune. Wie es mit dem Kombinieren richtig klappt, verraten wir natürlich ebenfalls.

Elefantastisch

Die sanftmütigen Riesen haben es modisch in sich. Zum Beispiel als Print auf dem roséfarbenen Blusenshirt in lässigem Schnitt und mit weiten Ärmeln von MARCCAIN. Perfekt dazu: Ein enger Bleistiftrock in strahlendem Weiß. Wem das noch nicht wild genug ist, der kombiniert Handtasche und Schuhe mit Schlangen-Muster dazu. Denn: Das großflächige Elefanten-Print und die kleingemusterte Schlangen-Optik ergänzen sich optimal.

Schlange trifft Leopard

Doch auch zwei kleine Muster können perfekt harmonieren – wenn sie ähnliche Farben haben. So zum Beispiel der Seidenschal mit Leo-Print von Accessoires und die Jacke in Schlangen-Optik von Rina Scimento. Dann darf der Rest des Outfits aber gerne dezent bleiben. Wir haben uns für eine cremefarbene Bluse und braune Plateau-Sandalen entschieden und finden: Das passt!

Zebrastreifen mal anders

Bei unserem nächsten Look braucht es eventuell einen zweiten Blick, um das Animal Print zu entdecken. Richtig, der Rock ist gemeint! Hier verstecken sich gut getarnt die Zebrastreifen in Kombination mit einem zusätzlichen Karo-Muster. Aber das reicht uns noch nicht. Erst die Tasche mit Schlangen-Optik und das Halstuch im Leo-Print machen das Ganze zu unserem wilden Lieblings-Outfit. Pulli und Mantel belassen wir ganz relaxed in Creme-Tönen.

Giraffen, die in Zitronen beißen

Das ist nicht der Titel eines neuen Independent-Films, sondern das Motto des wunderschönen Sommerkleides von MARCCAIN. Das Giraffen-Print im Pop Art-Stil kommt durch ein frisches Zitronengelb besonders gut zur Geltung. Der gerade Schnitt des Kleides sorgt für einen lässigen Touch, den wir durch eine schwarze Lederjacke im Biker-Stil sowie derbe Boots wieder aufgreifen.

Rote Raubkatze

Zum Schluss hätten wir auch noch einen stilvollen Look fürs Büro für Sie. Die feminine Bluse von DRYKORN setzt das Leoparden-Muster einmal etwas anders um – nämlich in Kombination mit knalligem Rot. Das ergänzen wir mit einer schlichten Colette-Hose in Schwarz und bequemen Sneakern in Weiß. Der Clou: Der markante Pullover von DRYKORN vereint alle Farben in seinem großflächigen Buchstaben-Print.