Kurze Kleidchen und luftige Bermudas haben ausgedient. Jetzt sind robuste Jeans und kuscheliger Strick angesagt. Denn: Warm muss es sein, lautet momentan die Devise. Doch auf den nötigen Esprit möchten wir – gerade bei der Kinderkleidung – trotzdem nicht verzichten. Also ist cleveres Kombinieren gefragt!

Für Jungs

Schon Mutti wusste die Vorteile des sagenumwobenen Zwiebellooks zu schätzen. Besonders bei Kindern kommt man um ihn fast nicht herum: Mit zunehmend intensiverem Spiel und steigender Körpertemperatur fällt nach und nach eine Lage... optimal! Der tolle Parka mit Teddyfutter, Kapuze und Applikationen ist die grobe Schale, er hält Wind und Wetter ab. Darunter packen wir eine Sweatshirtjacke, darunter ein lässiges Karohemd und natürlich dürfen eine strapazierfähige Jeans sowie robuste Schnürboots nicht fehlen. 

Auch die wendbare Steppjacke ist ein praktischer Begleiter für den Herbst. Eine Seite ist leuchtend orange, perfekte für die Morgen- oder Abenddämmerung, die andere Seite bezaubert mit einem Allover-Print. Das Langarmshirt mit PS-starkem Fotoprint lässt Jungsherzen höherschlagen und die ausgewaschene Jeans sowie die dunkelblauen Boots machen jeden Waldspaziergang locker mit.

Für Mädels

Bei den Mädels ist der Lagen-Look im Herbst ebenfalls obligatorisch. Wir starten mit einem schicken Wollmantel mit warmem Futter und zauberhaftem Sternenprint. Darunter blitzen ein hellrosa Strickcardigan mit zartem Glitzer und ein Pailettenshirt hervor – ein absoluter Mädchentraum. Die warme Treggins im Leo-Print sowie die flauschigen Stiefel runden das Outfit ab. Als besonderen Clou zu Halloween trägt unsere kleine Dame einen Monster-Rucksack... buh! 

Und dann haben wir kurz vor Schluss noch gute Nachrichten: Auch im Herbst muss keine feine Lady auf ihr Kleid verzichten – schon gar nicht auf ein solch schönes zweiteiliges mit Sweatshirt-Oberteil und unterfüttertem Tüllrock. Lediglich die Strumpfhose oder Leggins muss dick genug sein. Dazu noch wärmende Stiefel mit Metallic-Schimmer und schon werden die Beinchen nicht kalt. Der Kurzmantel mit Fake Fur-Applikationen passt wunderbar zu diesem frechen Prinzessinnen-Look.