Farbenfroh wird er, der Frühling und Sommer 2019. Und noch dazu klangvoll. Denn die Designer kreieren ihre Looks nicht mehr in Rot, Orange oder Gelb. Fantasievolle Namen wie Living Coral, Tangerine Tango oder Soft Rose machen deutlich: Farbe ist nicht einfach nur Farbe... sondern Lebensgefühl.

Die Trendfarbe Nummer 1

Elegant und voller Energie starten Sie mit dem Farbton Koralle in Ihren Arbeitstag. Den schlicht geschnittenen Mantel haben wir mit einer gestreiften Bluse von COMMA kombiniert. Für einen ruhigen Ausgleich sorgt der Businessrock in zartem Beige, bevor die modernen Pumps von PETER KAISER dann wieder auf unsere Statementfarbe der Saison zurückgreifen.

Intensiv & frisch

Genauso knallig, aber einen Tick sportlicher ist unser nächstes Outfit. Die Blouson-Jacke von FAY ist bei kurzen Regenschauern schnell angezogen und passt hervorragend zum bequemen Shirt von HUGO. Der Clou: Die schwarze Hose greift das farbliche Thema durch ihre rotweißen Seitenstreifen wieder auf. So wird, in Kombination mit den lässigen Sneakern, ein runder Look daraus.

Sauer macht lustig.

Auch ein frisches Zitronengelb darf für die kommende Saison in Ihrem Kleiderschrank nicht fehlen. Unser Tipp: Dieser Farbton kommt besonders mit dunkelblauem Denim wunderbar zur Geltung. Deshalb haben wir die Jeansjacke von RICH&ROYAL mit dem luftigen Sommerkleid von ARMANI EXCHANGE zusammengestellt. Das kesse Stirnband fasst beide Farben noch einmal zusammen, die Schuhe glitzern allerdings ganz für sich alleine in coolem Silber-Metallic.

Der neue Mix: Grün trifft Rosé

Etwas dezenter und dennoch lebendig wirkt die Kombination von kräftigem Grün und zartem Rosé. Der Trenchcoat von COMMA könnte zu Ihrem neuen Lieblingsstück avancieren, denn er ist herrlich leicht zu tragen. Zum Beispiel mit einem süßen Muster-Shirt darunter und einer eleganten Stoffhose von RAFAELLO ROSSI. Weiße Sneaker dazu und fertig ist der Rundumglücklich-Alltagslook.

Es geht aber auch ruhig.

Noch schlichter ist dann nur noch ein Mix aus unterschiedlichen Beige- und Brauntönen – ebenfalls absolut angesagt. Die Zigaretten-Hose von HALLHUBER ist ein tolles Basic für Ihren Kleiderschrank. Zu ihr passt beispielsweise der gestreifte Blazer von SOMEDAY, aber natürlich auch ein Pullover aus feinem Strick. Ebenfalls ein toller Begleiter für die wechselhafte Übergangszeit: der klassische Trenchcoat mit femininer Silhouette.