Frau kann nicht jeden Sommertag auch in einem Sommerkleidchen verbringen. Manchmal steht uns der Sinn einfach nach einer bequemen Hose. Gut, dass es so vielseitige Shorts gibt, die sich ganz wunderbar Ihrem individuellen Style anpassen. Mal verspielt, mal feminin oder auch mal ganz klassisch: Welcher Shorts-Typ sind Sie?

Jeansshorts mit kreativem Saum

Die außergewöhnliche Jeansshorts mit Applikationen kommt mit einer nostalgischen Hippie-Attitüde daher. Ihr Saum ist mit zahlreichen Rosen- und Loch-Stickereien verziert und wird dadurch zum absoluten Hingucker. Einen coolen Kontrast dazu bilden das dezente Streifenshirt sowie der geradlinige weiße Blazer. Leichte Schnürer und eine runde Sonnenbrille mit dickem Rand runden den Look sommerlich ab.

Trendthema High Waist

Am aktuellen Trend High Waist führt auch bei den Shorts kein Weg vorbei. Das olivefarbene Modell mit Bindegürtel und Bundfalten betont die weibliche Taille optimal, vor allem mit der verkürzten Bluse sowie dem passenden Boxy-Top dazu. Die Bluse lässt sich nämlich wahlweise am Bauch knoten oder locker offen tragen. Damit die opulenten Blüten der beiden Oberteile die Hauptrolle spielen, bleiben die leichten Glitzersandaletten dezent im Hintergrund.

Der Klassiker: die Bermuda

Mit klassischem Schnitt und fantasievollem Blumenmuster überzeugt die Bermuda. Neben der intensiven Farblichkeit ist auch ihre schräge Knopfleiste ein Eyecatcher. Die leichte Off-Shoulder-Bluse mit verspieltem Volant-Besatz und Schleife am Bauch haben wir, ebenso wie die Glitzersandalen, in einem satten Indigo ausgewählt. So bleibt das Outfit harmonisch, da alle verwendeten Farben der Farbfamilie Blau angehören, und wir setzen dennoch ein innovatives Modestatement.

Für die traumhafte Location mit Sommerfeeling möchten wir uns ganz herzlich bei der Uhrmann Dioritwerk GmbH in Waldkirchen bedanken.