Karo ist der Trend der Saison – genau deswegen möchten wir uns ein bisschen näher mit den angesagten Quadraten befassen. Denn Karo ist lediglich der Überbegriff für eine breite Palette an faszinierenden Mustern. Die wichtigsten haben wir in vier herbsttauglichen Looks für Sie zusammengefasst:

Prince-of-Wales-Check

Eines der klassischsten Karomuster, den Prince-of-Wales-Check, erkennen Sie gut an seinem Überkaro in Kontrastfarben, hier in intensivem Rot. Die Hose gibt dem Outfit dadurch sein farbliches Thema, das sich im stilvollen Mantel, der seidigen Bluse darunter sowie Handtasche und Tuch wiederholt. Einzig die Schuhe greifen die zweite Farbe des Karomusters auf: Schwarz. So bleibt der Look ausgewogen und wirkt nicht einseitig.

Glencheck

Bei der Hose im Glencheck-Muster fällt vor allem der moderne Gallonstreifen an der Seite ins Auge. Er verleiht dem Outfit eine sportive Note, die durch den verkürzten Blazer sowie den legeren Pullover darunter zusätzlich betont wird – so wirkt das Allover-Karo alles andere als altbacken. Für lange Beine sorgen feminine Stiefeletten mit besonders breiten Schnürsenkeln. Sobald es noch einen Tick kühler wird, empfehlen wir dazu einen Fake-Fur-Mantel mit möglichst geradem Schnitt.

Hahnentritt

Mit unserem nächsten Look tasten wir uns langsam an das Thema Mustermix heran. Der Karo-Rock im Hahnentritt-Muster wird zu einem Pullover mit großflächigem Schriftzug kombiniert. Wichtig dabei: Die Farben müssen die gleichen sein, sonst wird es zu wild. Bei uns trifft Schwarz auf Weiß – ein absoluter Klassiker. Der Mantel in zartem Beige lässt den Schal darüber, natürlich ebenfalls im Hahnentritt, optimal zur Geltung kommen. Das i-Tüpfelchen ist in diesem Fall nicht oben, sondern unten zu finden: schicke Stiefeletten in Weiß.

Pepita

Zum Abschluss gibt es einen Style mit ordentlich Power für alle Damen, die modisch gerne etwas mehr wagen. Der toller Longblazer mit Pepitamuster kann wunderbar als elegantes Einzelstück zu dezenten Outfits getragen werden. Doch damit begnügen wir uns nicht. Wir geben noch einen Schuss Leoprint hinzu und garnieren das Ganze mit intensivem Rot. Derbe Boots mit Nieten und eine aparte Handtasche runden das kreative Ensemble würdig ab. 

Welches Karomuster ist Ihr Favorit?