Im Herbst und Winter müssen die Kleinen gut eingepackt sein, das hat oberste Priorität. Daher stehen bei allen Kollektionen hautsympathische und robuste Materialien im Vordergrund. Kindgerechte Farben, Muster und Drucke dürfen allerdings auch nicht fehlen. In den kommenden Monaten hoch im Kurs: Tiere, Streifen und freche Sprüche.

Kuschelige Stoffe treffen auf fantasievolle Designs

Dabei gibt es natürlich eine große Vielfalt, durch die sicher jeder fündig wird und ganz nach Geschmack auswählen kann. Wenn das erste Wort „Wauwau“ lautet, dann kann der Strampler ruhig darauf abgestimmt sein, oder? Denn Babymode sollte nicht zuletzt auch eines: Spaß machen!