Bei der Young Fashion geht es im Herbst und Winter 2018/19 deutlich farbenfroher zu als bei der Freizeitmode. Strahlendes Gelb, knalliges Rot und ein harmonischer Mustermix stehen auf dem Programm. Dabei fällt vor allem der hohe Anteil an Strick ins Auge, der die Young Fashion insgesamt erwachsener wirken lässt. Unterstützt wird dies durch viele Stoffhosen im Business-Style und schlicht geschnittene Mäntel.

Casual meets Business

Doch auch wer es lieber entspannt und lässig mag, kommt auf seine Kosten. Jede Menge Jeans, mal zerfetzt und mal mit feinen Waschungen, sorgen für die nötige Coolness. In Kombination mit den immer noch angesagten Holzfällerhemden sowie einem unifarbenem Longsleeve entsteht ein unkomplizierter Everyday-Look.