Bei Dessous und Bademode gilt natürlich jede Saison das gleiche Motto: Passen muss es. Und bequem sollte es selbstverständlich auch sein. Dennoch lassen sich für Frühjahr und Sommer 2022 ein paar kleine Trends ausmachen. Abgesehen von den klassischen Nude- und Schwarztönen sind leuchtende Farben wie Aquamarin oder Pink der Renner. 

Mal ganz dezent und dann wieder voller Power

Aber auch feminine Blumenmuster sorgen für Abwechslung, vor allem am Strand. Neben frechen Bikinis ist dort übrigens auch der klassische Badeanzug wieder top modern. Ihn gibt es mittlerweile mit allerlei raffinierten Details, zum Beispiel mit Gürteln oder extravaganten Trägern. Unser Tipp: Mit einem Pareo kreieren Sie im Handumdrehen einen lässigen Strand-Look.