Das Modehaus GARHAMMER führt diese Marke derzeit nicht.


Die Geschichte der Marke Timberland beginnt 1952, als Nathan Schwarz die Hälfte der Abington Shoe Company in Massachusetts erwirbt. Drei Jahre später erwirbt Schwarz auch den Rest der Company und produziert die nächsten zehn Jahre Schuhe für führende Markenhersteller. Mit der Entwicklung des Spritzgussverfahrens 1965 revolutioniert Nathan Schwarz die Schuhindustrie und produziert erstmals Schuhe, die komplett wasserdicht sind. Die Umbenennung der Abington Shoe Company in Timberland findet 1978 statt.

"Ein Beitrag für die Gesellschaft!"


Damit meint Timberland nicht nur die Entwicklung und Gestaltung von hochwertigen Schuhen und Bekleidung, sondern auch eine Verantwortung im Lebens- und Arbeitsumfeld und soziales Engagement, das Timberland leistet. Ausgezeichnete funktionale Eigenschaften und ein prägendes Design zeichnen die Schuhe von Timberland aus. Damit sind sie perfekt geschaffen für jegliche Outdooraktivitäten und ein treuer Begleiter in Wind und Wetter.   

Quelle: timberland.de