Das Label Superdry ist eine Marke der Supergroup, einem Unternehmen, das 1985 mit dem Label Cult Clothing seine Geschichte in der Textilindustrie startete. Die Marke Superdry wurde ebenfalls von Julian Dunkerton im Jahr 2003 lanciert, der hierfür den Designer James Holder  beauftragte. Dieser hatte ein paar Jahre zuvor schon mit der Marke Bench ein geniales Händchen für Mode bewiesen.

"Amerika und Japan stilistisch vereint!"


Das charakteristische an der, vom Stil her amerikanischen Sportswear, sind die japanischen Elemente, die die Mode von Superdry charakterisiert. Sportliche T-Shirts und Hoodies sind das Markenzeichen des britischen Labels, dessen Kleidungsstücke nicht nur durch die ausgezeichnete Qualität, sondern vor allem die aufgestickten, japanischen Schriftzeichen auffällig werden.