In seiner Heimatstadt Schorndorf legt Jürgen Buckenmaier 1968 mit der „Bucki Hose“, die sich über 100.000 Mal verkaufte, den Grundstein für das heutige Modelabel RIANI. Bald stehen nicht mehr die Hosen im Mittelpunkt, sondern es entstehen komplette Kollektionen für Damen – vom Rock über die Bluse bis hin zur Strickjacke. Jugendliche Looks, die dennoch exklusiv und edel sind, überzeugen Frauen jeden Alters.
 

"Italienische Leichtigkeit gepaart mit deutscher Wertarbeit"

In vier Kollektionen je Saison werden glamouröse Outfits präsentiert, die stets von aktuellen Farb- oder Modethemen inspiriert sind. Perfekte Schnitte und perfekte Passformen machen die detailverliebte Mode von RIANI so außergewöhnlich. So unterstreichen Frauen optimal ihre Persönlichkeit und sind stets stilvoll gekleidet.