Wir schreiben das Jahr 1973. Um einen kleinen Marktstand mitten in London drängen sich gespannte Jugendliche. Denn hier, auf diesem Markt in Notting Hill, beginnt die Geschichte von PEPE JEANS. Die Gründer und zugleich Brüder Nitin, Arun und Milan Shah ließen zu einer Zeit, in der der Hosenmarkt von langweiligen, anonymen Hosen überflutet war, ihrer Kreativität freien Lauf und schufen detailreiche Kreationen, die in aller Munde waren.

Mode ist der Inbegriff von Weiterentwicklung

Als Fashionlabel ist es wichtig mit der Zeit zu gehen und neueste Trends sofort zu erfassen oder sogar selbst zu setzen. Diese Dynamik ist bei PEPE JEANS in jeder einzelnen der moderne Kreationen spürbar. Dabei bleiben sie ihrer außerordentlichen Qualität und den gewohnt exakten Passformen stets treu. Der junge, urbane Look der Jeans begeistert mittlerweile jugendliche Damen und Herren auf der ganzen Welt.