Während einer Reise durch die USA entdeckte Tobias Schröder in einer kleinen Boutique Lederjacken im Stil der 70er. Er stellte schnell fest, dass diese Jacken heiß begehrt sind, sich aber fast nur noch durch aufwändige Suche in Second Hand-Läden auffinden lassen – warum also diese nicht neu herstellen? Natürlich im alten Stil. Das Label KHUJO war geboren.

Modische Jacken im Stil der Siebziger

Abseits der Kreation von Jackenmodellen in immer neuen Formen und Materialien entwickelte sich KHUJO schnell weiter und bot bald ganze Kollektionen für Damen und Herren an. Der heutige Stil des Labels ist modern, mit einer Mischung aus Eleganz und Sportlichkeit. Das Hauptmerkmal der Jacken, für die das Label immer noch bekannt ist, ist die Liebe zum Detail: Stets entdeckt man neue interessante Einzelheiten, die für die Kreativität der Designer sprechen.