Wer Teile seiner Jugend- und Teenagerzeit in den 80er- oder 90ern verbracht hat, der kennt sie gut: die Marke HOMEBOY. Als Pionier der Streetwear entwarf das Label in seinem Anfängen hauptsächlich die coolen Looks für alle Skater weltweit. Doch auch die Verbindung zur Musik, insbesondere zu Hip-Hop und Rap, war tief im HOMEBOY-Universum verwurzelt. Die "Loud Couture" wurde in rasantem Tempo Kult.
 

Sport, Musik und Mode vereint

Seit diesen Anfängen hat sich die Mode von HOMEBOY verändert – und ist sich doch treu geblieben. Die Kollektionen passen sich dem Zeitgeist an und dennoch schwingt immer noch der ursprüngliche Vibe von damals mit: Skater, Surfer, Musiker… das bleibt man einfach ein Leben lang. Und so schwören die Helden von damals, beispielsweise Tony Hawk und Kelly Slater, auch heute noch auf den lässigen Style und das Lebensgefühl von HOMEBOY.