Donna Karan New York – kurz DKNY – bringt seit Ende der 80er-Jahre den Style des „Big Apple“ in die ganze Welt. Inspiriert von ihrer Tochter und zunächst von Donna Karan als Nebenlinie der Hauptmarke für junges, weibliches Publikum ins Leben gerufen ist DKNY inzwischen das Aushängeschild des Unternehmens. Dabei präsentiert sich die Mode des Labels wie die heimatliche Megametropole: Edel, ohne vor bunten Highlights abzuschrecken, lässig und absolut modern.

Eleganter Großstadtflair zum Anziehen

Mit dem Erfolg von DKNY wuchs auch die Zielgruppe. Längst werden nicht nur Frauen mit geradlinigen Kleidern, Jumpsuits oder ausgefallenen Tops eingekleidet. Auch Männer atmen mit beispielsweise lässigen Shirts und kernigen Hoodies den Spirit der Großstadt. Und wie es sich für ein solch urbanes Label wie DKNY gehört spielt man längst auch in den Bereichen Accessoires, Taschen, Schmuck oder Parfüm ganz oben mit.