Das Unternehmen CONVERSE startete 1908 mit der Herstellung von Gummistiefeln. Doch schnell entdeckte der Gründer, dass seine Leidenschaft woanders lag, nämlich beim Basketball. So wurde auch der wohl berühmteste aller CONVERSE-Sneaker, der Chuck, vom Basketballspieler Chuck Taylor entwickelt und ist bis heute das Synonym für „America’s Original Sport Brand“ CONVERSE.

"Shoes are boring. Wear Sneakers."

Das Trendlabel CONVERSE steht wie kein anderes für lässige Sneaker. Unterschiedliche Höhen und Farben der Chucks bilden eine enorme Vielfalt – doch Converse kann noch mehr. Die Linien Juck Purcell, Cons sowie eine Linie für Taschen und Bekleidung komplettieren das Portfolio des Unternehmens. Und auch hierbei bleibt es seinem ursprünglichen Look stets treu.